Narben- , Augen- und Hautpflege von GABOL

GABOL Narbenpflege und Pflegeprodukte für Ihre Haut

Gabol Cosmetics wurde mit dem Ziel gegründet, funktionale und hoch innovative Produkte anzubieten. Die Forschung wird in Zusammenarbeit mit Dermatologen, Toxikologen und Chemikern durchgeführt. Wir entwickeln ständig die neuesten Wirkstoffe, die sowohl pflanzlichen als auch biotechnologischen, sowie auch synthetischen Ursprungs sind.

Wir bringen kosmetische Produkte auf den Markt, die das Wohlbefinden der Haut fördern und dazu beitragen, Probleme und Unvollkommenheiten zu bekämpfen, wobei sie ihren eigenen Funktionsmechanismen unter voller Berücksichtigung ihrer Physiologie folgen.

Die Funktionsfähigkeit und Wirksamkeit der Produkte ist auf dem Markt sicher und getestet, da die Produkte vorzugsweise durch ärztliche Verschreibung bekannt gemacht werden und der Vertrieb ausgewählten Apotheken anvertraut wird.

Ab 01. APRIL 2019 sind diese Produkte auch in Ihrer Apotheke erhältlich.
 
 
Erfahrungsbericht von Frau Dr. med. Irene Richter-Heine, München zur KELASTIC Silikon Narbenpflaster-Rolle:

"Das neuartige Narbenpflaster von der Rolle ist 2,5 cm breit, 1mm dick, 1,5 m  lang und handlich als Rolle in einer quadratischen Papierschachtel verpackt. Eine einfache und gut verständliche Anwendungsbeschreibung liegt der Schachtel bei, zusätzlich gibt es ein Patienteninformationsblatt.

Die selbstklebende dünne, hautfarbene und sehr angenehm weiche und gut anmodellierbare Folie ist auf eine etwas breitere, stabile Trägerfolie aufgebracht. Dadurch kann die Streifenlänge individuell gut bemessen und zugeschnitten werden.

Seit Dezember 2018 wird diese Folie zur Narbennachbehandlung eingesetzt, präventiv nach Abschluß der Wundheilung und adjuvant bei gestörter Narbenbildung v.a. an der Brust und am Bauch.

Gleich nach Aufbringen der Folie auf hypertrophe, stark gerötete Narben ist ein Abblassen und Abflachen der Narben zu sehen ohne daß ein unangenehmes Gefühl an der Narbe entsteht. Die Folie macht die physiologische Bewegung der Haut mit ohne Spannung oder Traktion zu erzeugen oder sich abzulösen.Bereits nach 3 wöchiger, konsequenter Anwendung ist subjektiv und objektiv eine deutliche Verbesserung der Narbe sichtbar, Reduzierung der Rötung, der Fibrose und Höhe der Narbe über dem Hautniveau. Die Trophik der Narbenhaut ist ebenfalls sichtbar gebessert, sodaß weder glänzende, gefäßinjizierte noch trocken schuppige Hautverhältnisse erkennbar sind. Eine stabile und persistierende Verbesserung des Narbenbildes tritt nach ca. 6 bis 8 Wochen ein.

Diese neue Folie von der Rolle wird von den Patienten sehr gut angenommen und deshalb auch konsequent angewendet, was sehr schnell und dauerhaft in der Verbesserung und Normalisierung der Narbenbildung ersichtlich ist."